*** WICHTIG FÜR NEUE MITGLIEDER: Bitte loggt euch nach der Registrierung und Aktivierung eures Accounts mit Benutzername-Passwort hier im Forum ein, geschieht dies nicht wird eure Registrierung nach ca. 48h, spätestens jedoch bei der nächsten Bereinigung wieder gelöscht. Ohne Anmeldung im Forum sieht man nur die Foreninhalte ohne Registrierung, da macht das ganze Registrierungsprozedere keinen Sinn. Registrierungen mit einer .com - Mailadresse sind weiterhin nicht möglich (Anti-Spam-Massnahme). Besten Dank. ***

Benötige Hilfe wer wohnt an der Grenze zu Deutschland ?

Du willst etwas via Ricardo oder ähnliches kaufen, dich schreckt aber der Weg zum Käufer ab? Vielleicht ergibt sich hier gegen ein gutes Trinkgeld eine Transportmöglichkeit ;o)

Benötige Hilfe wer wohnt an der Grenze zu Deutschland ?

Beitragvon jorgito » 21.04.2016, 09:18

Servus,

kann mir jemand helfen ? Ich habe ein Ersatzteil in 8855 Wangen SZ gekauft. Leider ist der Versand des Paketes mit 7 kg von CH nach D immens teuer.....ca. 50 chf. Besteht die Möglichkeit, das mir jemand der im grenznahen Gebiet wohnt, dieses Paket, was ich dann zusenden lassen würde, mit nach D nimmt und dann bei Hermes aufgibt. Ich würde natürlich den Paketaufkleber schon soweit vorbereiten, das keine weiteren großen Umstände entstehen. Das wäre sehr lieb von Euch, wenn das klappen würde, denn sonst macht es fast keinen Sinn das Teil in der Schweiz zu bestellen. Eilig ist es in dem Sinne nicht, wenn es in den nächstebn Wochen klappen würde, wäre es ideal !!!

Freue mich auf Eure Antworten

GrĂĽĂźle

Jorgito
jorgito
**
 
Beiträge: 29
Registriert: 25.12.2009, 03:20
Wohnort: LĂĽneburger Heide
Postleitzahl: 29553
Land: Deutschland
Unser Fahrzeug: Niesmann Bischoff ARTO 74 C

Re: Benötige Hilfe wer wohnt an der Grenze zu Deutschland ?

Beitragvon Säntis » 21.04.2016, 15:46

Säntis
****
 
Beiträge: 246
Registriert: 30.09.2010, 20:14
Wohnort: Le Landeron
Postleitzahl: 2525
Land: Schweiz
Unser Fahrzeug: Pilote 64PX/Duc290 1.9 TD

Re: Benötige Hilfe wer wohnt an der Grenze zu Deutschland ?

Beitragvon lolex » 21.04.2016, 16:12

jorgito hat geschrieben:Servus,

kann mir jemand helfen ? Ich habe ein Ersatzteil in 8855 Wangen SZ gekauft. Leider ist der Versand des Paketes mit 7 kg von CH nach D immens teuer.....ca. 50 chf. Besteht die Möglichkeit, das mir jemand der im grenznahen Gebiet wohnt, dieses Paket, was ich dann zusenden lassen würde, mit nach D nimmt und dann bei Hermes aufgibt. Ich würde natürlich den Paketaufkleber schon soweit vorbereiten, das keine weiteren großen Umstände entstehen. Das wäre sehr lieb von Euch, wenn das klappen würde, denn sonst macht es fast keinen Sinn das Teil in der Schweiz zu bestellen. Eilig ist es in dem Sinne nicht, wenn es in den nächstebn Wochen klappen würde, wäre es ideal !!!

Freue mich auf Eure Antworten

GrĂĽĂźle

Jorgito


kein problem.
jedoch erst ab 1 mai. möglich .
e.zumbach@bluewin.ch
lolex
*****
 
Beiträge: 339
Registriert: 26.01.2007, 16:25
Wohnort: 5330 bad zurzach
Postleitzahl: 5330
Land: Schweiz
Unser Fahrzeug: vw t5.2 california comfortline

Re: Benötige Hilfe wer wohnt an der Grenze zu Deutschland ?

Beitragvon josef » 21.04.2016, 16:54

Ich fahre in den nächsten 10 Tagen von Zürich zur Post nach Jestetten. Bringe selber Pakete dahin. Ist glaub ich DHL... schaue in D nicht durch wer mit wem verbandelt ist.

Also kein Problem. Beachte das die Post innnerhalb der Schweiz auch nicht gĂĽnstig ist.

Bei Bedarf schicke mir bitte eine PN.
GrĂĽsse von Josef
josef
*****
 
Beiträge: 350
Registriert: 13.01.2008, 23:36
Wohnort: linkes Seeufer ZĂĽrich
Land: Schweiz
Unser Fahrzeug: Eura

Re: Benötige Hilfe wer wohnt an der Grenze zu Deutschland ?

Beitragvon Winterfahrer » 21.04.2016, 18:26

Ich finde es immer schön, wenn das Helfersyndrom anschlägt. Allerdings würde ich das hier nicht machen.

Ich würde Grundsätzlich nie für jemand Anderes ein Paket über die Grenze bringen. Je nach dem, was es ist und ob es allenfalls verzollt werden muss, kann es ganz schnell zu
erheblichem Aerger fĂĽhren.
Ich wurde mal von einem Kunden in Augsburg gefragt, ob ich nicht ein Paket (Geburtstagsgeschenk) für den Filialleiter in der Schweiz mitnehmen könnte? Da es ein Geschenk war, wollte er mir zuerst den Inhalt nicht preisgeben. Als ich es dann stehen liess, kam er angerannt. Es seien 2 Flaschen Cognac für den Herrn Direktor in der Schweiz.
Ich habe das Paket unter Vorbehalt mitgenommen, dass es eventuell am Zoll beschlagnahmt wird.
Ich habe es am Zoll Wahrheitsgemäss als Geschenk und mit Angabe des Inhalts deklariert. Da wir wöchentlich 1x über den Zoll fuhren, waren mir einige Zöllner bekannt.
Aus Goodwill des Zöllners (Lass mal gut sein und nimm es mit) konnte ich das Paket mitnehmen und abliefern.
Hätte ich es nicht deklariert, hätte ich ein Verfahren wegen Alkoholschmuggels am Hals gehabt.
(Berufschauffeure dĂĽrfen keinen Alkohol ĂĽber die Grenze bringen).

Trotzdem bin ich auch dafĂĽr, das man einander mal hilft. Aber nicht ĂĽber die Grenze.

Gruss vom Winterfahrer
Winterfahrer
***
 
Beiträge: 53
Registriert: 04.12.2011, 15:14
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Unser Fahrzeug: LMC Sportline 722 Ducato

Re: Benötige Hilfe wer wohnt an der Grenze zu Deutschland ?

Beitragvon jorgito » 21.04.2016, 21:02

es ist nur ein lautsprecher...neutdeutsch= subwoofer, den ich da gebraucht gekauft habe.....allso keien "hehlerware"....ich selbst arbeite bei der polizei und sende auch gerne meinen dienstausweis als kopie, und telefonummer von der dienststelle zur identifizierung zu. das sollte reichen um alle bedenken auszuräumen gell
jorgito
**
 
Beiträge: 29
Registriert: 25.12.2009, 03:20
Wohnort: LĂĽneburger Heide
Postleitzahl: 29553
Land: Deutschland
Unser Fahrzeug: Niesmann Bischoff ARTO 74 C

Re: Benötige Hilfe wer wohnt an der Grenze zu Deutschland ?

Beitragvon Ernesto » 21.04.2016, 22:34

Ich denke, dass die VersandgebĂĽhren in der Schweiz bekannt sind. Ansonsten sind sie hier abrufbar.
https://www.post.ch/de/privat/versenden ... omy-privat

Das Paket wird höchstwahrscheinlich CHF 10.- kosten. Dazu kommt dann noch der Preis des Versandes in D.

Bezüglich der geäusserten Bedenken, man muss sicher vorsichtig sein, aber es gibt ja auch Möglichkeiten den Inhalt zu besprechen und allfällig zu prüfen. Zudem könnte man über eMail noch den Auftrag austauschen womit ein Beleg vorhanden ist. Ich würde das eingehen, bin aber in nächster Zeit nicht in DE.
Ernesto
*****
 
Beiträge: 1551
Bilder: 283
Registriert: 24.06.2006, 22:51
Postleitzahl: 8912
Land: Schweiz
Unser Fahrzeug: Dethleffs AlPa; VW California

Re: Benötige Hilfe wer wohnt an der Grenze zu Deutschland ?

Beitragvon jorgito » 21.04.2016, 22:55

hallo,

paket kostet 12 chf, da bis 10 kg. ab deutschland dann 5,90 mit hermes !

es sieht so aus, als wenn ich schon jemanden habe, der so nett ist, und das paket fĂĽr mich versendet.....somit vielen dank fĂĽr deine hilfe.

grĂĽĂźle
jorgito
jorgito
**
 
Beiträge: 29
Registriert: 25.12.2009, 03:20
Wohnort: LĂĽneburger Heide
Postleitzahl: 29553
Land: Deutschland
Unser Fahrzeug: Niesmann Bischoff ARTO 74 C

Re: Benötige Hilfe wer wohnt an der Grenze zu Deutschland ?

Beitragvon Ernesto » 21.04.2016, 23:14

Bis 10 kg Economy sind bei Standardgrösse gemäss obigem Link 10.-
Ernesto
*****
 
Beiträge: 1551
Bilder: 283
Registriert: 24.06.2006, 22:51
Postleitzahl: 8912
Land: Schweiz
Unser Fahrzeug: Dethleffs AlPa; VW California

Re: Benötige Hilfe wer wohnt an der Grenze zu Deutschland ?

Beitragvon jorgito » 22.04.2016, 08:11

moin ernesto,
stimmt......da sind es nur 10 chf :)

ist die schweiz doch so gĂĽnstig :):)
jorgito
**
 
Beiträge: 29
Registriert: 25.12.2009, 03:20
Wohnort: LĂĽneburger Heide
Postleitzahl: 29553
Land: Deutschland
Unser Fahrzeug: Niesmann Bischoff ARTO 74 C

Nächste

Zurück zu Transport - Börse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste



Caravan Shippers