*** WICHTIG FÜR NEUE MITGLIEDER: Bitte loggt euch nach der Registrierung und Aktivierung eures Accounts mit Benutzername-Passwort hier im Forum ein, geschieht dies nicht wird eure Registrierung nach ca. 48h, spätestens jedoch bei der nächsten Bereinigung wieder gelöscht. Ohne Anmeldung im Forum sieht man nur die Foreninhalte ohne Registrierung, da macht das ganze Registrierungsprozedere keinen Sinn. Registrierungen mit einer .com - Mailadresse sind weiterhin nicht möglich (Anti-Spam-Massnahme). Besten Dank. ***

Erfahrungsberichte Westliche USA

Gesetze / Verordnungen / Neuigkeiten...

Erfahrungsberichte Westliche USA

Beitragvon deran » 04.01.2016, 08:19

Wir planen f√ľr Ende des Jahres vielleicht sowas in der Art, sind aber noch nicht ganz entschlossen. Ein paar richtige Eindr√ľcke w√ľrden uns bei der Entscheidungsfindung sicher gut helfen, denke ich. W√ľrde mich freuen, wenn die, die das schonmal gemacht haben, einen Einblick in ihre Route geben k√∂nnen und noch ein bisschen was dazu erz√§hlen k√∂nnen (welcher Anbieter, ein paar Bilder, wo MUSS man halten usw.). Danke! :sonne1:
deran
Schreiber
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.11.2012, 14:15
Wohnort: Z√ľrich
Land: Schweiz
Unser Fahrzeug: Mercedes Vito

Re: Erfahrungsberichte Westliche USA

Beitragvon Reisender » 04.01.2016, 11:58

Hallo,

wird sicher eine sch√∂ne Zeit. Die Frage ist nur, wie lange die Reise dauern soll, denn danach w√ľrde ich mir √ľberlegen, mein Auto mit zu nehmen oder dr√ľben was zu kaufen.
Viel Spaß beim Planen!
Reisender
****
 
Beiträge: 223
Registriert: 21.02.2011, 18:50
Wohnort: Villingen
Postleitzahl: 78050
Land: Deutschland
Unser Fahrzeug: 518 4x4 KaWa √ľberlang

Re: Erfahrungsberichte Westliche USA

Beitragvon Pallas8330 » 04.01.2016, 13:10

Hoi Deran

ich bin Biertrinker und kann Dir mit der Weinreise nicht weiterhelfen (mit anderen Dingen in diesem Ecken der USA schon). Ich habe sehr gute Erfahung mit Road Bear RV gemacht: http://www.roadbearrv.com. Kompetent, Fahrzeuge gut unterhalten und relativ neu.
Pallas8330
*****
 
Beiträge: 328
Registriert: 08.05.2009, 07:32
Postleitzahl: 8330
Land: Schweiz
Unser Fahrzeug: z.Zt. camperlos

Re: Erfahrungsberichte Westliche USA

Beitragvon yogi » 05.01.2016, 09:25

Hoi Deran

Schau mal in dieses Forum Die Freiheit ruft, das sich speziell mit USA Reisen befasst. Da findest du viele Infos.

Gruss
yogi
yogi
*****
 
Beiträge: 889
Registriert: 19.08.2006, 19:04
Wohnort: R√ľeblikanton
Postleitzahl: 5400
Land: Schweiz
Unser Fahrzeug: Laika Kreos 3009 ab 2015 Wowa

Re: Erfahrungsberichte Westliche USA

Beitragvon deran » 31.03.2016, 12:49

Wow, danke f√ľr die ganzen Tipps und Links. Da hab ich ein bisschen Lesestoff.
Ein Traum w√§re ja auch, das Ganze mit einer Kreuzfahrt zu verbinden. Vor allem die Ecke Alaska w√ľrde mich extrem reizen. Aber das klingt schon sehr stressig, das Ganze. Auch wenn man ja im Wohnmobil abschalten kann. Aber f√ľr Herbst d√ľrfte das eh schon zu sp√§t sein. Da wird`s ja dort oben schon winterlich.
deran
Schreiber
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.11.2012, 14:15
Wohnort: Z√ľrich
Land: Schweiz
Unser Fahrzeug: Mercedes Vito

Re: Erfahrungsberichte Westliche USA

Beitragvon Jaybird » 14.04.2016, 16:47

Sehr spannende Ideen habt ihr da! Wir waren einmal in den Staaten und zwar an der Ostk√ľste. Allerdings nicht mit dem WoMo. Eine Weinreise ist auf jeden Fall ein origineller Einfall. Ich habe mich auch immer sehr gefreut, wenn man im Hotel war und eine Flasche lokalen Wein dazu bekam, zum Beispiel bei einigen St√§dtereisen von dieser Seite. Die haben wir manchmal von unseren Kindern geschenkt bekommen. Oder ein Fr√ľhst√ľck mit lokalen Spezialit√§ten. Mit sowas kann man mich immer begeistern und meinen Mann auch. Habt ihr schon Ideen, wo ihr bei eurer Rotweintour auf jeden Fall halten wollt, deran?
Jaybird
*
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.04.2016, 12:32
Land: Schweiz
Unser Fahrzeug: B√ľrstner Solano t615


Zur√ľck zu Wohnmobil - NEWS - Schweiz - Europa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron