*** WICHTIG FÜR NEUE MITGLIEDER: Bitte loggt euch nach der Registrierung und Aktivierung eures Accounts mit Benutzername-Passwort hier im Forum ein, geschieht dies nicht wird eure Registrierung nach ca. 48h, spätestens jedoch bei der nächsten Bereinigung wieder gelöscht. Ohne Anmeldung im Forum sieht man nur die Foreninhalte ohne Registrierung, da macht das ganze Registrierungsprozedere keinen Sinn. Registrierungen mit einer .com - Mailadresse sind weiterhin nicht möglich (Anti-Spam-Massnahme). Besten Dank. ***

KFZ Steuer D

Gesetze / Verordnungen / Neuigkeiten...

Re: KFZ Steuer D

Beitragvon Manfred » 02.12.2020, 20:16

akuehner hat geschrieben:Ist es nicht so, dass der oder die, welche ein Wohnmobil kaufen, wissen, dass Fahrzeugsteuern zu bezahlen sind. Und sie wissen auch, dass in der Schweiz fast alles von Kanton zu Kanton verschieden sind ist. Wozu sich also über sein eigenes Wissen ärgern?
Seht es doch so, Steuern für Wohnmobile sind Luxussteuern. Freuen wir uns, dass wir uns diesen Luxus leisten können.

Schon mal daran gedacht das die KFZ Steuer für Womo's im Kt Zürich erst kürzlich drastisch erhöht wurde? Also die meisten ihr Womo gekauft haben als es noch günstiger war.
WĂĽrde mich interessieren ob du auch noch so denkst wenn der Kanton Bern nachzieht.
Manfred
***
 
Beiträge: 59
Registriert: 22.02.2016, 13:05
Postleitzahl: 8023
Land: Schweiz
Unser Fahrzeug: Nicht eingetragen

Re: KFZ Steuer D

Beitragvon joxy12 » 02.12.2020, 20:57

Ist ok.... Da hatten wohl Sender und Empfänger unterschiedliche Frequenzen .
joxy12
*****
 
Beiträge: 2703
Registriert: 24.06.2006, 20:54
Wohnort: Schaffhausen
Postleitzahl: 8207
Land: Schweiz
Unser Fahrzeug: Hymer 594

Re: KFZ Steuer D

Beitragvon joxy12 » 02.12.2020, 21:07

Die Kantone mit den tiefstenen Fahrzeugsteuern leben sehr gut davon. So sind doch alle Mietwagen mit Schildern der Tieföreis - Steuern bestückt.Dies obwohl die Fahrzeuge ja irgendwo in der Schweiz stehen und nie den Zulassungskanton sehen.... Vorgeführt müssen die auch nicht, weil kein Fahrzeug älter als 3 jahre wird.
Wenn aber ein Privater sein Womo in den Billigkantonen zulassen will.... Dann wird streng nach Gesetz gehandelt
joxy12
*****
 
Beiträge: 2703
Registriert: 24.06.2006, 20:54
Wohnort: Schaffhausen
Postleitzahl: 8207
Land: Schweiz
Unser Fahrzeug: Hymer 594

Re: KFZ Steuer D

Beitragvon Rimor923 » 18.12.2020, 21:34

Hallo
Könnte mal Jemand -- KFZ Steuwer D --- umbenennen !
Der Artikel bezieht sich wie schon erkannt auf Ă–sterreich und in D ist es Irrelevant , da Wohnmobile nach Gewicht bezahlt werden und im Gegensatz zum Hubraumbesteuerten PKW dann"SaugĂĽnstig " ist .
Ăśbrigens gilt die neue KFZ Steuer ab 2021 nur fĂĽr PKW die neu zugelassen werden .
https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/auto-kaufen-verkaufen/kfz-steuer/wohnmobil/
Wenn es bei Euch so kommt ist es schade, in D boomt natĂĽrlich der Campingmarkt enorm ...
Rimor923
****
 
Beiträge: 244
Registriert: 31.10.2012, 20:11
Wohnort: Werder/Havel und die Uckermark
Postleitzahl: 14542
Land: Deutschland
Unser Fahrzeug: Zur Zeit ohne

Vorherige

ZurĂĽck zu Wohnmobil - NEWS - Schweiz - Europa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste